Friedhof Wiesenbronn

Natürlich erinnern
Friedhof –lebendige Vielfalt
Friedhöfe als Hotspots der Biodiversität

Der Friedhof: Öffentliches Grün im Dorf

Der Friedhof liegt am nördlichen Dorfausgang in Richtung Kleinlangheim. Er zählt zu den unter Denkmalschutz stehenden Arkadenfriedhöfen mit freistehender Predigtkanzel. Die gut erhaltenen Arkaden bestehen aus zwei offenen Säulenhallen, die im Eckbereich aufeinanderstoßen. Unter den Arkaden finden Sie auch aufgestellte Grabdenkmäler, die auf frühere Begräbnisstätten hinweisen.
Die letzte Erweiterung erfuhr er 1972, in diesem Zuge wurde die heute noch genutzte Aussegnungshalle errichtet. Das Bauwerk aus Sichtbeton mit seiner sechseckigen Grundfläche nimmt Bezug auf die sechseckige Friedhofskanzel, und der stetige Anstieg der Außenwände symbolisiert die aufsteigende Seele.
Die Friedwiese für Urnengrabstellen wurde im Jahr 2014 angelegt, auf der Fläche ist ein doppeltes Wegekreuz angebracht. Die Grabstelle markiert eine schlichte Schriftplatte aus heimischem Sandstein. Den Mittelpunkt der Friedwiese bildet ein Sandsteinpfeiler, der in Anlehnung an die Kanzel und an die Aussegnungshalle ebenfalls sechseckig gestaltet ist.
So bietet der Friedhof vielfältige Bestattungsmöglichkeiten an.

Die verschiedenen Sitzgelegenheiten laden den Besucher zum Innehalten und zur Ruhe, aber auch zu Gesprächen und Begegnungen ein. So soll unser Friedhof ein Ort, nicht nur der Trauer und der Erinnerung sein, sondern auch zu einem Ort der Gemeinschaft und Erholung werden.

  • Landkreis: Kitzingen
  • Programm:

    Sonntag, 19.09. 2021, 11 Uhr
    Offizielle Eröffnung mit einer Andacht auf dem Friedhof und dem Posaunenchor Wiesenbronn.
    Grußwort von Bürgermeister Warmdt
    Kleines Konzert vom Posaunenchor

    Von 11:30 Uhr – 17:00 Uhr haben wir folgendes für Sie vorbereitet:

    13:30 Uhr und 15:30 Uhr Historische Führung durch den Friedhof

    13:30 Uhr und 15:30 Uhr Führung durch den Friedhof für Kinder

    14:00 Uhr Kleines Konzert mit dem Posaunenchor Wiesenbronn

    Ausstellung und Beiträge:

    Steinmetz Türke, Großlangheim – Grabmale und Steinarten
    https://www.grabdenkmaeler-tuerke.de/

    Staudengärtnerei Hofmann, Rödelsee – Stauden und Gehölze
    https://www.die-staudengaertnerei.de/

    Stefan Popp, Wiesenbronn – Tipps rund um die Grabpflege

    Gertraud Hermann, Wiesenbronn – Ein Grab gestalten:
    Rahmenbepflanzung – Bodendecker – Wechselbepflanzung

    Heinrich Wilhelm, Wiesenbronn - Wildlebensberatung

    Gestecke und Grabschmuck aus natürlichen Materialien

    Dorothea Stapf, Wiesenbronn – Bastelangebot für Kinder

    Trauerkarten vom Krämerladen, Wiesenbronn

  • Ansprechpartner:

    Gemeinde Wiesenbronn
    www.wiesenbronn.de

    Friedhof
    97355 Wiesenbronn, Friedhofsgasse, Kleinlangheimer Straße

    Gemeinde Wiesenbronn, Koboldstraße 1, 97355 Wiesenbronn

    Bürgermeister Volkhard Warmdt: buergermeister@wiesenbronn.de

    Annette Prechtel,
    Fachbereich Friedhof: annette.prechtel@t-online.de

Datum

19 Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

11:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Friedhof Wiesenbronn
Friedhof Wiesenbronn, Friedhofsgasse, Kleinlangheimer Straße, 97355 Wiesenbronn
Kategorie

Veranstalter

Annette Prechtel - Fachbereich Friedhof
E-Mail
annette.prechtel@t-online.de